Über uns

Wir sind eine Gemeinschaft von 3 Helfer*Innen, denen es ein großes Anliegen ist für faire Asylverfahren zu kämpfen.

Wir betreuen persönlich Menschen auf der Flucht, unterstützen sie im Alltag, bei Arbeits- und Wohnungssuche, vernetzen sie mit verlässlicher Rechtsberatung, psychologischer Betreuung, usw. Wir tragen täglich dazu bei, dass Menschen auf der Flucht mit Österreicher*Innen in Kontakt kommen und in unserer Gemeinschaft einen guten Platz finden. Teil unserer Arbeit besteht aber auch darin, Probleme und Missstände in den Asylverfahren aufzuzeigen und publik zu machen.

In gutem Kontakt mit vielen Helfer- und Unterstützer*Innen im In-, aber auch Ausland steht uns für unser tägliches Tun ein großartiges Netzwerk zur Verfügung.

Wir, das sind:

Andrea Mayrwöger „Hörsching hilft“, OÖ
Patenmama eines jungen Afghanen; Durch ihren jahrelangen Einsatz hat Andrea sehr viel Erfahrung und ist bestens im rechtlichen Bereich informiert; Andrea unterstützt und vernetzt und ist Wegweiser bei rechtlichen Angelegenheiten.

Doro Blancke, Gründerin: „ Gib mir deine Hand“, Stmk
Aktivistin in „Drasenhofen“
Unterstützt seit 2014 Menschen auf der Flucht
Versch. Projekte: Let‘s cook 2gether, refugee Coffee, Sprachprojekt FH Joanneum Graz.
www.doroblancke.at

Wolfgang Salm, Gründer „Fairness-Asyl“, NÖ
IT Spezialist
Seine Frau und er betreuen seit 2015 junge Menschen auf der Flucht.
Wolfgang beschäftigt sich intensiv mit Recherchen im Bereich der Asylverfahren, um Unregelmäßigkeiten aufzuzeigen.

Durch unsere unterschiedlichen Tätigkeiten und bester Vernetzung in ganz Österreich bilden wir eine starke Gemeinschaft, die es sich mit anderen NGOs und Aktivist*Innen zur Aufgabe gemacht hat, konsequent für die Rechte und die Würde von Menschen auf der Flucht einzutreten und einen konsequenten Beitrag für ein gutes Zusammenleben zu leisten.

Wir werden uns niemals einer ausgrenzenden, menschenverachtenden Politik beugen.