Andere Studien und Meinungen

Andere Meinungen

Im August 2017 hat Thomas Ruttig, Afghanistan-Experte und Co-Direktor des Afghanistan Analysts Networks, einen Kommentar zum “Mahringer Gutachten” verfasst.

Kommentar zum Gutachten von Mag. Karl Mahringer (2017)”
Thomas Ruttig, 08.2017
Download

 

Eine Zusammenfassung  der Kritikpunkte am Gutachten von Thomas Ruttig ist hier zu finden.

Der Sachverständige für Plagiatsprüfung Dr. Stefan Weber hat im Zuge eines profil Artikels ein “Gutachten zur Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis im Gutachten Geschäftszahl (GZ): BVwG-160.000/0001-Kammer A/2017 von Mag. Karl Mahringer, 96 Seiten” erstellt.

Dr. Stefan Weber 02.2018
Download
Beauftragt und finanziert durch Deserteurs- und Flüchtlingsberatung

 

Gutachten von Friederike Stahlmann vom Max-Planck-Institut in Halle an das Verwaltungsgericht in Wiesbaden. Auf 350 Seiten plus 60 Seiten Literaturverzeichnis  wird ausführlich auf  Fragen zur Sicherheitslage in Afghanistan und die Situation von Rückkehrer_innen eingegangen.

Frederike Stahlmann 03.2018

Download

 


Internationale Stimmen

ECRE, eine internationale Vereinigung von 96 NGOs aus 40 Ländern hat am 23.02.2018 folgenden Artikel über das Mahringer Gutachten veröffentlicht.

https://www.ecre.org/op-ed-questionable-expert-opinion-increasingly-influential-in-rejections-of-afghan-asylum-seekers-risking-deportation-in-austria/


Lageberichte und Studien

Es gibt darüberhinaus eine Unzahl von Studien und Berichten über die aktuelle Lage in Afghanistan. Auffallend ist, dass diese Studien alle ein ähnliches Bild der Situation abgeben.

Herr Mahringer hat allerdings eine andere Sicht der Dinge!

Hier einige seriöse Downloads zu aktuellen Lageberichten der EU, UNO, amnesty international und OCHA.

“UNHCR International Protection Needs of Asylum-Seekers from Afghanistan”
UNHCR Präsentation zur Lage in Afghanistan, 12.03.2018

Download

 


EU Migration Policy and Returns
Case Study on Afghanistan, Sep 2017
European Council on Refugees and Exils
Download

 


Forced Back to Danger
Asylumn Seekers Returned From Europe To Afghanistan
Amnesty International, Okt 2017
Download

 


“EU-Parlament Lage in Afghanistan”
Europäisches Parlament 12.2017
Download

 


“UN report afghanistan”
General Assembly, Security Council 12.2017
Download

 


Afghanistan humanitarian bulletin
OCHA 12.2017
Download

 


Internationale Berichte zur Lage in Afghanistan

Hier weitere Berichte die Informationen zur Alltagssituation in afghanischen Großstädten enthalten und oben z.T. zitiert wurden:

Samuel Hall/DRC/People in Need (Jan 2014), Urban Poverty Report: A Study of Poverty, Food Insecurity and Resilience in Afghan Cities

Fabrizio Foschini/USIP (Apr 2017), Kabul and the Challenge of Dwindling Foreign Aid

EASO (Aug. 2017): Key socio-economic indicators, state protec on, and mobility in Kabul City, Mazar-e Sharif, and Herat City

Österr. Rotes Kreuz/ACCORD (Mai 2016): Afghanistan. Expertengespräch mit Thomas Ruttig und Michael Daxner, 26.6.2016

Schweizer Staatssekretariat für Migration (Apr 2017): Notiz Afghanistan: Alltag in Kabul, Referat von Thomas Ruttig (Afghanistan Analysts Network) am 12. April 2017